Wenig Aufwand - viele Vorteile

Das DING-Jobticket

Neu: Bestellung und Bezahlung erfolgen über den Nutzer - das macht Arbeitgebern den Schritt hin zum Jobticket viel leichter!

 

 

 

 

 

Das neue DING-Jobticket löst das "Profiticket" ab und hat folgende Merkmale: 

  • persönliche Jahreskarte im Abo für Angehörige von Firmen, Behörden 
  • Basisrabatt: 5%
  • 10% Rabatt bei Zuschuss des Arbeitgebers (mind. 10 €/Monat)
  • Bestellung und Bezahlung im Online-Portal durch die Mitarbeiter selbst
  • Voraussetzung: Abschluss einer Rahmenvereinbarung  
  • Mindestbestellmenge 20 Tickets

 

Vorgehensweise

  • Firma/Behörde schließt mit dem SWU KundenCenter traffiti oder ServiceCenter Ulm der DB ZugBus RAB) eine Rahmenvereinbarung ab
  • Firma/Behörde bescheinigt den Mitarbeitern, die das Jobicket erwerben wollen, die Betriebszugehörigkeit
  • Mitarbeiter bestellen im das Jobticket im Online-Portal (dabei wird die Bescheinigung über die Betriebszugehörigkeit hochgeladen)
  • Firma/Behörde bestätigt einmal pro Jahr die Betriebszugehörigkeit aller Jobticket-Nutzer

 

 Alle Infos zum Jobticket gibt es auch als Infoflyer zum Download...

 

Beschäftigte des Landes Baden-Württemberg erhalten das Jobticket mit einem Rabatt von 10% und einem monatlichen Zuschuss i.H.v. 20,- €. Mehr Infos...


zurück

 

DING-Fahrplanauskunft

 
 
 
 

Fahrplanänderungen

!
Informationen zu aktuellen Änderungen
mehr
 
 

DING-Preisrechner