16.9.: Aktionstag "Ohne Auto - mobil"

Bus und Bahn kostenlos!

 

Am 16.9.2017 gibt es wieder die Gelegenheit, einen Tag lang ohne Auto, dafür kostenlos mit Bus und Bahn, aber auch zu Fuß oder per Rad unterwegs zu sein und viel dabei zu erleben.

Möglich wird das kostenlose Mobilitätsangebot durch die Unterstützung der Stadt Ulm und der Kreise Alb-Donau, Biberach und Neu-Ulm, sowie der Fernwärme Ulm GmbH (FUG) und den 33 beim DING zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen.

Neu in 2017

  • Eine Besonderheit ist der 1. GreenParking-Day in Ulm. Die lokale agenda ulm 21 und ihre Partner werden 20 Parkplätze rund um die Innenstadt umwidmen und mit witzigen, unterhaltsamen und kurzweiligen Aktionen bespielen, um so das städtische Leben zu bereichern und die Aufenthaltsqualität in der City zu erhöhen;
  • In Weißenhorn plant die Stadt, das Ensemble rund um den Bahnhof, vor allem den architektonisch eindrucksvollen neuen Busbahnhof mit einem Fest einzuweihen;
  • Neu eröffnet und mit dem  "European Design Award" ausgezeichnet kann das Bienenmuseum Illertissen im Rahmen einer Sonderführung besichtigt werden;

Das ganze Programm

Die Broschüre mit dem Programm des Aktionstags liegt ab Mitte August u.a. in Rathäusern und bei den Verkehrsunternehmen aus.

Oder laden Sie das Programmheft gleich hier herunter: