Elektrifizierung Südbahn

So geht's weiter (Stand März 2019)

Im Abschnitt Ulm-Laupheim West erfolgt erst ab 16.9.2019 wieder eine ca. dreimonatige Vollsperrung, bis dahin ist nur der Nachtverkehr eingeschränkt.

Der Abschnitt Laupheim West - Biberach ist vom 4.3. bis 10.3.2019 komplett gesperrt, vom 11.3. bis 14.7.2019 wird die Strecke eingleisig befahren.

Zwischen Biberach und Aulendorf muss die Strecke vom 11.3. bis 14.7.2019 komplett gesperrt werden.

Die Streckensperrungen im Überblick

Infos zum Ersatzverkehr vom 11. März bis 14. Juli 2019 im Abschnitt Biberach <> Aulendorf

(mit Hinweisen auf Fahrplanänderungen auf der Linie 272)

  • Die Regionalverkehrszüge werden zwischen Biberach (Riß) und Aulendorf durch Busse ersetzt.
  • Für Schüler des Kreisberufschulzentrums werden zusätzliche Busse eingesetzt. Ebenso halten die SEV-Busse bei Schulanfang bzw. Schulende direkt am Schulzentrum.
  • Für Schüler des Bischof-Sproll-Bildungszentrums fährt ab Aulendorf (ab 6.48 Uhr) ein direkter Bus zur Schule. Die Rückfahrt ist 12.40 Uhr. 
  • Die Buslinie 272 wird auf den SEV zwischen Bad Schussenried und Aulendorf angepasst; den geänderten Fahrplan finden Sie hier; weitere Infos zu den Änderungen auf der Linie 272 können Sie hier herunterladen;

Außerdem verkehren die Regionalverkehrszüge zwischen Laupheim West und Biberach (Riß) mit veränderten Fahrzeiten. 

> Info der Bahn mit Ersatzfahrplänen (pdf) 

Aktuelle Fahrpläne

Alle Ersatzfahrpläne der Bahn können Sie hier laden und ausdrucken.

Jetzt neu: Die „Südbahn-Baugeschichten“ bieten aktuelle Einblicke zum Projekt, Mitarbeiter berichten vor Ort vom Fortschritt der Bauarbeiten.