3. GreenParking-Day in Ulm

Leben statt Blech

Was wäre in der Innenstadt auf öffentlichen Flächen möglich, wenn dort nicht geparkt würde?

Die lokale agenda ulm 21 und ihre Partner machen es vor: auf rund 30 Parkplätzen in den idyllischen Gassen nördlich des Münsters wird Skat gespielt, Musik gemacht, gebastelt, experimentiert, gespielt oder einfach nur ausgeruht. Eine gute Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen und über den Sinn des Green Parking Days im Speziellen sowie Klimaschutz und Mobilität im Allgemeinen zu diskutieren.

Am selben Tag findet auch der Fachhändlermarkt der Ulmer City statt – und wie an jedem Samstag ist Bus- und Bahnfahren kostenlos.

Eine tolle Kombination für einen lebendigen Tag in der Stadt! 

Faltblatt GreenParking Day 2019