Sommerferien

Tipps für Urlaub zu Hause

Von DING gibt es eine ganze Reihe attraktiver Angebote, mit denen man in den Sommerferien günstig mobil sein kann.

Schüler-Freifahrt im Monat August

Schüler an allgemeinbildenden Schulen können Ihre Schülermonatskarte für September 2017 bereits im August nutzen – und zwar auf allen Linien im DING-Gebiet.

Junior-Monatskarte für alle bis 20

Alle Jugendlichen bis einschließlich 20 Jahre, die keine Schülermonatskarte haben, können mit der Junior-Monatskarte für 19,50 Euro  fahren - sie gilt in den Schulferien ab 8.30 Uhr (am Wochenende ganztägig) auf allen Linien im DING-Gebiet.

Schülerferienticket Baden-Württemberg

Das günstige Schülerferienticket des Landes Baden-Württemberg ist in allen Bussen und Bahnen des Nahverkehrs in Baden-Württemberg gültig. Weitere Infos zu diesem Angebot gibt es unter www.schueler-ferien-ticket.de

Zu Fünft unterwegs mit der Tageskarte Gruppe

Unschlagbar günstig fahren Familien oder Gruppen bis zu 5 Personen mit der DING-Tageskarte Gruppe für das Gesamtnetz (16,50 Euro). Damit sind z.B. die Fahrten im „SAB-Ferien-Express“ der Schwäbischen Alb-Bahn  nach Münsingen und Kleinengstingen sind mit der DING-Tageskarte Gruppe möglich (Infos: www.bahnhof-muensingen.com), aber auch die Mitfahrt in der Lokalbahn Amstetten-Gerstetten (Triebwagen) (www.uef-lokalbahn.de )oder die Anreise zum Archöäopark Vogelherd www.archäopark-vogelherd.de mit Bahn und Bus.

Fahrrad oftmals kostenlos

Die Fahrradmitnahme in Bussen und Bahnen im DING ist vor 6 Uhr und ab 9 Uhr kostenlos (am Wochenende ganztägig)! Das gilt aber nur für den baden-württembergischen Teil von DING. Im bayerischen Teil (Kreis Neu-Ulm) ist nur in den RegionalBahnen ab 8:30 Uhr eine Velo-Mitnahme ohne Fahrschein möglich (auch hier am WE ganztägig).

DING-Broschüre „Ausflugtipps 2017“

DING bringt eine Broschüre mit vielen Ausflugstipps, Karten und Fahrtempfehlungen heraus. Neben Touren für Wanderungen zu Fuß oder mit dem Rad sind viele weitere Ausflugsziele für gutes und schlechtes Wetter beschrieben.

Das Heft liegt in den Rathäusern, den Büros und KundenCentern der Verkehrsunternehmen, sowie den Bahnhöfen und Reisebüros mit DING-Fahrscheinverkauf aus.

Außerdem sind die Infos gleich hier als pdf abrufbar.