Zählpersonal gesucht

für Fahrgastzählungen im DING

Für eine Fahrgastzählung in Straßenbahnen und Bussen im Gebiet der Donau-Iller-Nahverkehrsverbund- Gesellschaft (DING) suchen wir zuverlässiges Zählpersonal.

Die Zählungen finden vom 15. September 2021 bis vrsl. 15. Oktober 2021 statt. Schwerpunkte der Zählungen sind Ulm und Biberach.

Ihre Aufgabe ist es, in ausgewählten Fahrzeugen ein- bzw. aussteigende Personen zu zählen. Sie arbeiten bei der Zählung mit Abstand zu anderen Personen, Corona-Schutzmaterialien bekommen Sie von uns selbstverständlich gestellt.

Alle Zähleinsätze beginnen und enden zentral in Ulm. Die Einsatzzeiten an einem Zähltag liegen bei ca. acht bis neun Stunden (inkl. Pause), an den Zähltagen sollten Sie daher verlässlich einsetzbar sein. Gezählt wird an Werktagen (Montag – Freitag). Wenn Sie nicht an allen Tagen arbeiten können, werden wir dies berücksichtigen. Auch Einsätze nur an Vormittagen oder Nachmittagen sind möglich.

Ihre Vergütung beträgt 12 EUR/h, Einsatzzeiten werden inkl. Pausen-, Warte- und Transferzeiten vergütet. In einer Schulung am 15. September 2021 in Ulm werden Sie auf Ihre Einätze vorbereitet. Die Teilnahme an der Schulung ist obligatorisch und wird als Arbeitszeit angerechnet.

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung

an E-Mail: f.boesche@wvigmbh.de   

oder Telefon    0531 - 3 87 37 15  

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und hoffen, Sie bald kennenzulernen.

Ihre

WVI Prof. Dr. Wermuth Verkehrsforschung und Infrastrukturplanung GmbH

Nordstraße 11

38106 Braunschweig