Lokalbahn Amstetten-Gerstetten

Hart am Albtrauf entlang

Nur gut 20 Minuten benötigt der Zug von Ulm bis Amstetten – dort wechseln Sie einfach zum Lokalbahngleis und tauchen ein in die Nostalgie und Romantik vergangener Zeiten – gespickt mit geologischen Leckerbissen!

Auf der Lokalbahn verkehrt der historische Triebwagen T 06, an manchen Tagen auch die Dampflok (DING-Tarif gilt für Triebwagen)

www.uef-lokalbahn.de

Entlang der Lokalbahnschienen starten vielfältige themenbezogene Rad-/Wanderwege und ein schienenparalleler Radweg zurück bis nach Amstetten.

Gerstetten bietet im historischen Bahnhof ein Eisenbahn- und erdgeschichtliches Riffmuseum

www.gerstetten.de

Der Wasserturm Gerstetten erlaubt herrliche Rundblicke über die Alb

gerstetten.albverein.eu

Eine anspruchsvolle Rundwanderung im Bereich der Lokalbahn beginnt in Waldhausen und führt durch das Eybtal

Wander- und Radtouren rund um die Lokalbahn - Naturschutzgebiet Eybtal

Anfahrt

Filstalbahn R4 bis Amstetten, Umstieg auf Lokalbahn RB58

 

WIE OFT? 3 Hin- und Rückfahrten am Samstag, 3 Hin- und Rückfahrten am Sonntag; NEU: morgens und abends umstiegsfrei von/bis Münsingen und Ulm!

WANN? Vom 1.5. bis 17.10.2021

 

DIREKTLINK Fahrplanauskunftzum Bahnhof Gerstetten (nur noch den Startort eingeben)