Corona-Fahrplaninfos

Verkehrseinschränkungen | Verstärkerfahrten im Schulverkehr

Einschränkungen

wegen Lockdown und Schulschließungen

Ab 20.2.2021: Fahrplan wie an Schultagen

Ab dem 20. Februar verkehren die Busse im Verkehrsverbund DING wieder wie an Schultagen, auch wenn die Lage an den Schulen im DING-Gebiet noch sehr uneinheitlich ist und weitgehend noch Distanzunterricht durchgeführt wird.

Dabei ist noch zu beachten:

  • Für die Linien der SWU Verkehr gilt weiter der reguläre Taktfahrplan mit Ausnahme der Schulverstärker;
  • Die regionalen Nachtbusse nach 24 Uhr und die Nachtbusse der SWU Verkehr mit Abfahrt 1:30 Uhr, 2:30 Uhr und 3.30 Uhr werden bis auf Weiteres nicht angeboten;
  • Die Fahrplanauskunft in der DING App und unter www.ding.eu berücksichtigt den Wechsel auf den Schulfahrplan ab 20.2.2021. 

 

Faschingswoche 15.2.-19.2.2021

Die Faschingsferien entfallen in Bayern, in Baden-Württemberg finden sie statt.

Das bedeutet für den Busverkehr:

  • In Bayern findet der Verkehr wie an Schultagen statt.
  • In Baden-Württemberg wird nach Ferienfahrplan gefahren.

 

Ab 1.2.2021: Fahrplan wie an Schultagen

Ab dem 1. Februar verkehren die Busse im Verkehrsverbund DING wieder wie an Schultagen, auch wenn die Lage an den Schulen im DING-Gebiet noch sehr uneinheitlich ist und weitgehend noch Distanzunterricht durchgeführt wird.

Dabei ist noch zu beachten:

  • Für die Linien der SWU Verkehr gilt weiter der reguläre Taktfahrplan mit Ausnahme der Schulverstärker;
  • Die regionalen Nachtbusse nach 24 Uhr und die Nachtbusse der SWU Verkehr mit Abfahrt 1:30 Uhr, 2:30 Uhr und 3.30 Uhr werden bis auf Weiteres nicht angeboten;
  • Die Fahrplanauskunft in der DING App und unter www.ding.eu berücksichtigt den Wechsel auf den Schulfahrplan ab 1.2.2021.

 

Ab 18.1.2021: Ferienfahrplan

Weiter mit Ferienfahrplan im gesamten DING-Gebiet, auch im Stadtgebiet Ulm/Neu-Ulm (d.h. Verkehr wie 'Montag bis Freitag' ohne Fahrten, die nur an Schultagen durchgeführt werden) 

Folgende Linien verkehren aber wie an Schultagen (wegen Abschlussklassen und Notbetreuung):

  • Linie 260 Reutlingen - Großengstingen – Riedlingen
  • Linie 265 Münsingen - Zwiefalten - Riedlingen
  • Linie 321 Stadtverkehr Munderkingen Nord
  • Linie 325 Erbstetten - Untermarchtal - Munderkingen
  • Linie 326 Munderkingen - Oberstadion - Attenweiler
  • Linie 327 Munderkingen - Oberstadion - Biberach
  • Linie 328 Reutlingendorf -  Hausen - Munderkingen
  • Linie 329 Datthausen - Obermarchtal - Munderkingen
  • Linie 390 Sigmaringen/Egelfingen – Langenenslingen – Riedlingen

Die Stadtwerke Biberach SWBC haben eine zusätzliche Verbindung von Biberach Busbahnhof zum BSZ und weiter zur Bischof-Sproll-Schule und zurück eingerichtet; mehr Infos...

Weiterhin verkehren keine Nachtbusse ab Ulm ZOB Ost (mit Abfahrt 00:30 Uhr oder später).

Die elektronische Fahrplanauskunft berücksichtigt nach Möglichkeit die aktuellen Fahrplan-Anpassungen sowie die Echtzeitdaten der einzelnen Fahrzeuge. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell vor dem Fahrtantritt.    


Verstärkerfahrten im Schulverkehr

### Aktuelle Verstärkerfahrten ab März 2021 ###

Mit finanzieller Förderung des Landes Baden-Württemberg und des Freistaates Bayern sowie der Landratsämter im DING werden bis auf Weiteres folgende Verstärkerfahrten zusätzlich zu den fahrplanmäßig verkehrenden Linienbussen eingesetzt:

 

Alb-Donau-Kreis:

derzeit keine

 

Landkreis Biberach:

derzeit keine

  

Landkreis Neu-Ulm:

Linie 812

  • Ab Weißenhorn Grundschule Süd (Bucht) um 11:28 Uhr nach Bieberachzell (ab 8.3.2021)
  • Ab Weißenhorn Grundschule Süd (Bucht) um 12:17 Uhr nach Bieberachzell (ab 8.3.2021) 

 

Stadt Ulm:

derzeit keine