Lokalbahn Gerstetter Alb

Amstetten-Waldhausen-Gerstetten

Nur gut 20 Minuten benötigt der Zug von Ulm bis Amstetten – dort wechseln Sie einfach zum Lokalbahngleis und tauchen ein in die Nostalgie und Romantik vergangener Zeiten – gespickt mit geologischen Leckerbissen!

Auf der Lokalbahn verkehrt der historische Triebwagen T 06, an manchen Tagen auch die Dampflok (DING-Tarif gilt für Triebwagen) www.uef-lokalbahn.de

Entlang der Lokalbahnschienen starten vielfältige themenbezogene Rad-/Wanderwege und ein schienenparalleler Radweg zurück bis nach Amstetten.

Gerstetten bietet im historischen Bahnhof ein Eisenbahn- und erdgeschichtliches Riffmuseum www.gerstetten.de

Der Wasserturm Gerstetten erlaubt herrliche Rundblicke über die Alb gerstetten.albverein.eu

In Waldhausen beginnt eine anspruchsvolle Rundwanderung durch das Naturschutzgebiet Eybtal.

Anfahrt

Filstalbahn R4 bis Amstetten, Umstieg auf Lokalbahn R41

Fahrtmöglichkeit: 3-Stunden-Takt, Sonn- und Feiertage vom 1.5. bis 21.10.2018