Aktuelle Verkehrsmeldungen

ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZU ÄNDERUNGEN

Informationen zu Änderungen in den Fahrplänen finden Sie in der Online-Fahrplanauskunft. In ihr sind alle seitens der Verkehrsunternehmen gemeldeten Fahrplanänderungen in Echtzeit berücksichtigt. Kurzfristige Änderungen können nicht immer berücksichtigt werden. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Fahrt in den Online-Auskunftsmedien, wie der DING-App.

 

Um frühzeitig Informationen zu baubedingten Fahrplanänderungen auf Ihren Zugstrecken zu erhalten, können Sie sich für den Newsletter der Deutschen Bahn AG unter https://bauinfos.deutschebahn.com registrieren.

 

Weitere Informationen zu baustellenbedingten Fahrplanänderungen der Eisenbahnen finden Sie direkt auf den Seiten der Betreiber:

Stets aktuelle Informationen zu Störungen im Straßenbahn- und Busnetz der SWU Verkehr finden Sie unter https://echtzeit.swu.de.

IM FOLGENDEN FINDEN SIE DIE IM STRECKENNETZ DER DING GEMELDETEN VERKEHRSMELDUNGEN
Verkehrsmittel
Alle
Bus
Zug
Rufbus

Linie 5: Umleitung am Samstag, 22.06.2024

Gültig ab 22.06.2024


Am Samstag, dem 22.06.2024 findet die Veranstaltung "Neu-Ulm spielt" statt.
Aufgrund von Straßensperrungen wird die Buslinie 5 von Betriebsbeginn bis ca. 20:00 Uhr in beide Richtungen umgeleitet.

Hierbei entfällt die Haltestelle Neu-Ulm "Rathaus".

Eine Ersatzhaltestelle "Maximilianstraße" wird in der Augsburger Straße eingerichtet.

Die Linie 5 kann aufgrund der Umleitung und daraus resultierender Verspätung nicht an den Anschlüssen teilnehmen.

 


Linie 7: Umleitung am Samstag, 22.06.2024

Gültig ab 22.06.2024

 

Am Samstag, dem 22.06.2024 findet die Veranstaltung "Neu-Ulm spielt" statt.
Aufgrund von Straßensperrungen wird die Buslinie 7 von Betriebsbeginn bis ca. 20:00 Uhr in Richtung Ulm/Jungingen umgeleitet.

Hierbei entfallen die Haltestellen Neu-Ulm "Rathaus", "Donaucenter" und "Donauklinik".

 


Neu-Ulm: Haltestelle "Rathaus" entfällt am 22.06.2024

Gültig ab 22.06.2024


Am Samstag, dem 22.06. findet die Veranstaltung "Neu-Ulm spielt" statt.
Aufgrund einer Straßensperrung kann daher die Haltestelle Neu-Ulm "Rathaus" nicht bedient werden.

Als Ersatz dient die Haltestelle Neu-Ulm "Maximilianstraße".

 


Linie 737: Haltestellen in Neu-Ulm entfallen vom 19.06. bis vsl. 25.10.2024

Gültig ab 19.06.2024

 

Vom 19.06. bis vsl. 25.10.2024 entfallen aufgrund einer Baumaßnahme auf der Linie 737 in Richtung Ulm die Haltestellen Neu-Ulm "Otto-Hahn-Straße Süd", "Finninger Straße Nord" und "Max-Eyth-Straße".

Als Ersatz werden die Haltestellen Neu-Ulm "Otto-Hahn-Straße Nord" und "Lessingstraße".


Donaustetten: Verlegung Haltestelle "Am Kraftwerk Steig B" bis 20.12.2024

Gültig ab 17.06.2024

 

Vom 17.06. bis vsl. 20.12.2024 wird baubedingt auf der Linie 12 die Haltestelle "Am Kraftwerk Steig B" einige Meter Richtung Dellmensingen verlegt.


MEX 16: Zugausfälle an den Wochenenden vom 15.06. bis 14.07.2024

Gültig ab 15.06.2024

 

An den Wochenenden vom 15.06. bis vsl. 14.07.2024 verkehrt ein Stundentakt auf der Linie MEX 16 zwischen Ulm Hbf/Geislingen (Steige) und Stuttgart Hbf. Zwischen 06:00 Uhr und 23:00 Uhr fällt jeder zweite Zug auf der Relation Stuttgart Hbf - Geislingen (Steige) aus.

Grund hierfür ist Personalmangel beim Betreiber Go-Ahead Baden-Württemberg.

Weitere Informationen unter:
Zugausfaelle_MEX16_Stuttgart_Geislingen_15.06.-14.07.2024
Zugausfaelle_MEX16_Geislingen_Stuttgart_15.06.-14.07.2024


Haltestelle entfällt vom 10.06. bis vsl. 28.06.2024

Gültig ab 13.06.2024

Vom 10.06. bis vsl. 28.06.2024 wird aufgrund von Bauarbeiten die Straße zwischen Laichingen und Machtolsheim gesperrt.

Aus diesem Grund müssen die Linien 335, 350 und 352 umgeleitet werden. Hierdurch entfallen folgende Haltestellen in Laichingen ersatzlos:
"Wirtschaftsschule", "Geislinger Straße", "Goethestraße", "Carl-Benz-Straße", "Gottlieb-Daimler-Straße" und "Rudolf-Diesel-Straße".

Aufgrund der Umleitungen kann es im Laichinger Raum zu Verspätungen oder gar Fahrtausfällen kommen, sodass auch die Anschlüsse vom bzw. zum Bahnhof Merklingen nicht garantiert werden können.

Fahrgästen aus dem Raum Laichingen mit dem Ziel Ulm wird empfohlen, auf die sicherere RegioBus-Linie X365 nach Blaubeuren auszuweichen und von dort mit dem Zug nach Ulm zu fahren. 

Wir bitten Sie während der Baumaßnahme mehr Zeit für Ihre Fahrt einzuplanen und entschuldigen uns im Voraus für die entstehenden Unannhemlichkeiten.



 


RE 9: Sonderzüge zwischen Ulm und München vom 13.06. bis 15.07.2024

Gültig ab 13.06.2024

 

Am 13.06., 15.06., 10.07. und 15.07. verkehren aufgrund von Veranstaltungen auf den Linien RE 9 und RB 87 zusätzliche Züge zwischen Ulm/Donauwörth und München.

Weitere Informationen unter: Sonderzuege_RE9_Ulm_München_10.06.-15.07.2024


Merklingen: Verlegung Hst. "Gewerbegebiet" vom 14.06. bis vsl. 30.11.2024

Gültig ab 12.06.2024

 

Vom 14.06. bis vsl. 30.11.2024 wird aufgrund einer Baumaßnahme die Haltestelle Merklingen "Gewerbegebiet" verlegt.

Die neue Ersatzhaltestelle befindet sich weiter nördlich auf Höhe Autohof/Burger King.


Senden: Hst. "Paul-Gerhart-Haus" entfällt bis vsl. 02.08.2024

Gültig ab 11.06.2024

 

Vom 11.06. bis vsl. 02.08.2024 entfällt aufgrund einer Baumaßnahme auf den Linien 72, 73 und 724 die Haltestelle Senden "Paul-Gerhart-Haus".

Bitte nutzen Sie stattdessen die Haltestellen "Bahnhof" oder "Zeisestraße".
Aufgrund der Baumaßnahme kann es zu Verspätungen kommen.


Oberholzheim: Hst. "Hauptstraße" entfällt bis vsl. 20.12.2024

Gültig ab 10.06.2024

 

Vom 10.06. bis vsl. 20.12.2024 entfällt aufgrund einer Baumaßnahme auf der Linie 24 die Haltestelle Oberholzheim "Hauptstraße".

Bitte nutzen Sie stattdessen die Haltestelle Oberholzheim "Ziegelstadelweg" in der Bihlafinger Straße.

 


Linien 335, 350, 352: Hst. in Laichingen entfallen vom 10.06. bis vsl. 28.06.2024

Gültig ab 10.06.2024

 

Vom 10.06. bis vsl. 28.06.2024 wird aufgrund von Bauarbeiten die Straße zwischen Laichingen und Machtolsheim gesperrt.

Aus diesem Grund müssen die Linien 335, 350 und 352 umgeleitet werden. Hierdurch entfallen folgende Haltestellen in Laichingen ersatzlos:
"Wirtschaftsschule", "Geislinger Straße", "Goethestraße", "Carl-Benz-Straße", "Gottlieb-Daimler-Straße" und "Rudolf-Diesel-Straße".

Aufgrund der Umleitungen kann es im Laichinger Raum zu Verspätungen oder gar Fahrtausfällen kommen, sodass auch die Anschlüsse vom bzw. zum Bahnhof Merklingen nicht garantiert werden können.

Fahrgästen aus dem Raum Laichingen mit dem Ziel Ulm wird empfohlen, auf die sicherere RegioBus-Linie X365 nach Blaubeuren auszuweichen und von dort mit dem Zug nach Ulm zu fahren. 

Wir bitten Sie während der Baumaßnahme mehr Zeit für Ihre Fahrt einzuplanen und entschuldigen uns im Voraus für die entstehenden Unannhemlichkeiten.

 


Nellingen: Verlegung Hst. "Aufhauser Straße" vom 10.06. bis vsl. 30.08.2024

Gültig ab 10.06.2024

 

Vom 10.06. bis vsl. 30.08.2024 wird aufgrund von Bauarbeiten in Nellingen die Haltestelle "Aufhauser Straße" einige Meter nach Norden Richtung Aufhausen verlegt.


Biberach: "Weißes Bild/Hochaus" entfällt vom 03.06. bis 02.08.24

Gültig ab 03.06.2024

Vom 03.06. bis vsl. 02.08.24 kommt es zu Vollsperrungen Am Weißen Bild und im Guttenbrunnweg. Die Haltestellen Guttenbrunnweg, Weißes Bild/Hochhaus und Weißes Bild/Neue Heimat können nicht bedient werden. Ersatzweise werden die Haltestellen Stadtteilhaus/Gaisental und Banatstraße bedient.


Biberach: "Guttenbrunnweg" entfällt vom 03.06. bis 02.08.24

Gültig ab 03.06.2024

Vom 03.06. bis vsl. 02.08.24 kommt es zu Vollsperrungen Am Weißen Bild und im Guttenbrunnweg. Die Haltestellen Guttenbrunnweg, Weißes Bild/Hochhaus und Weißes Bild/Neue Heimat können nicht bedient werden. Ersatzweise werden die Haltestellen Stadtteilhaus/Gaisental und Banatstraße bedient.


Biberach: "Weißes Bild/Neue Heimat" entfällt vom 03.06. bis 02.08.24

Gültig ab 03.06.2024

Vom 03.06. bis vsl. 02.08.24 kommt es zu Vollsperrungen Am Weißen Bild und im Guttenbrunnweg. Die Haltestellen Guttenbrunnweg, Weißes Bild/Hochhaus und Weißes Bild/Neue Heimat können nicht bedient werden. Ersatzweise werden die Haltestellen Stadtteilhaus/Gaisental und Banatstraße bedient.


Linie 15: Verspätungen und Fahrtausfälle vom 03.06. bis vsl. 26.07.2024

Gültig ab 03.06.2024

 

Vom 03.06. bis vsl. 26.07.2024 sind jeweils im Zeitraum von 08:30 Uhr bis abends auf der Linie 15 Verspätungen und Fahrtausfälle möglich.

Grund hierfür ist eine halbseitige Fahrbahnsperrung auf dem Kuhbergring.


Westerheim: Haltestelle "Rathaus" entfällt vom 23.05. bis 13.09.2024

Gültig ab 23.05.2024

 

Vom 23.05. bis vsl. 13.09.2024 entfällt auf den Linien X340 und 343 die Haltestelle Westerheim "Rathaus" aufgrund von Bauarbeiten ersatzlos.


Linie 7: Hst. "Willy-Brandt-Platz", "Congress Centrum" und "Augsburger Tor" entfallen

Gültig ab 21.05.2024


Ab Dienstag, dem 21.05.2024 entfallen bis auf Weiteres auf der Buslinie 7 die Haltestellen "Willy-Brandt-Platz", "Congress Centrum" und "Augsburger Tor".

Alle Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle Neu-Ulm "Kasernstraße".

Hintergrund der Anpassung ist die Sperrung und Neuerrichtung der Gänstorbrücke bis ca. 2026.


Linien 79, 737: Haltestelle Neu-Ulm "Borsigstraße" entfällt

Gültig ab 14.05.2024

 

Ab dem 14.05.2024 entfällt auf den Linien 79 und 737 bis auf Weiteres die Haltestelle Neu-Ulm "Borsigstraße".

Als Ersatz dient die Haltestelle "Vorwerkstraße".


Linie 724: Umleitung Fahrt 12:55 Uhr Wiblingen - Ay

Gültig ab 14.05.2024

 

Aufgrund von Baumaßnahmen kann auf der Linie 724 die Fahrt um 12:55 Uhr ab Wiblingen nach Ay bis auf weiteres nicht an den Haltestellen Ay "Fuggerstraße" und "Germanenstraße" halten.

Ersatzweise hält diese Fahrt an den Haltestellen Ay "Seniorentreff", Senden "Zeisestraße" und Senden "Kirche St. Josef".


Radelstetten: Verlegung der Hst. "Ortsmitte" bis zum 09.08.2024

Gültig ab 14.05.2024

 

Vom 13.05. bis vsl. 09.08.2024 wird auf der Linie 49 in Radelstetten die Haltestelle "Ortsmitte" in die Ulmer Straße verlegt.


Linie 227: Oberholzheim "Hauptstraße" entfällt bis vsl. 31.12.2024

Gültig ab 07.05.2024

 

Bis vsl. 31.12.2024 entfällt baubedingt auf der Linie 227 in Oberholzheim die Haltestelle "Hauptstraße". Als Ersatz dient die Haltestelle Oberholzheim "Ziegelstadelweg".


Linie 469: Haltestelle Schalkstetten "Binsenstraße" entfällt

Gültig ab 15.04.2024

 

Vom 15.04. bis vsl. 26.07.2024 entfällt aufgrund einer Baumaßnahme auf der Linie 469 die Haltestelle Schalkstetten "Binsenstraße".

In dieser Zeit hält die Linie 469 in Schalkstetten ausschließlich an der Haltestelle "Schule".

 


IRE 200: SEV in den Nachtstunden vom 09.04. bis 25.06.24

Gültig ab 09.04.2024

 

Vom 09.04. bis zum 25.06.2024, jeweils zwischen 22:30 Uhr und 01:45 Uhr, fallen aufgrund von Bauarbeiten einige Züge der Linie IRE 200 zwischen Wendlingen und Merklingen aus.

Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet.
Nutzen Sie alternativ auch die Züge der Linie RE 5 und MEX 16 ab Stuttgart Hbf über Göppingen und Geislingen (Steige) nach Ulm Hbf.

Weitere Informationen unter:
Fahrplanänderung_IRE200_ab_09042024.pdf


Dorndorf (Illerrieden): Sperrung der Ortsdurchfahrt bis vsl. 31.10.2024

Gültig ab 03.04.2024


Vom 02.04. bis vsl. 31.10.2024 ist aufgrund von Baumaßnahmen die Ortsdurchfahrt in Dorndorf voll gesperrt.

Auf den Linien 23, 70 und 723 ist daher für die Haltestelle Dorndorf in Richtung Ulm eine Ersatzhaltestelle in der Ringstraße aufgestellt.

Die Haltestelle Dorndorf in Richtung Illerrieden kann normal angefahren werden.


Warthausen: "Bahnhof" entfällt vom 02.04. bis 28.06.24

Gültig ab 02.04.2024

Vom 02.04. bis vsl. 28.06.24 kommt es auf der Bahnhofstraße in Warthausen zur Vollsperrung. Die Haltestellen Warthausen Bahnhof und Kaufland können nicht bedient werden. Die Fahrgäste werden gebeten auf die Haltestellen Warthausen Rathaus und Obere Stegwiesen auszuweichen.


Biberach: "Kaufland" entfällt vom 02.04. bis 28.06.24

Gültig ab 02.04.2024

Vom 02.04. bis vsl. 28.06.24 kommt es auf der Bahnhofstraße in Warthausen zur Vollsperrung. Die Haltestellen Warthausen Bahnhof und Kaufland können nicht bedient werden. Die Fahrgäste werden gebeten auf die Haltestellen Warthausen Rathaus und Obere Stegwiesen auszuweichen.


Neu-Ulm: Sperrung der Bahnhofstraße ab 25.03.2024

Gültig ab 25.03.2024


Aufgrund einer Baumaßnahme in Neu-Ulm wird die Bahnhofstraße im Bereich zwischen Reuttier Straße und Glacisstraße vom 25. März bis voraussichtlich Oktober 2024 voll gesperrt.

Die Stadt- und Regionalbuslinien 84, 85, 88, 597, 763 und 870 werden über die Augsburger Straße umgeleitet und fahren nach Baustellenfahrplan.
Die Haltestellen "Rathaus", "ZUP", "Meininger Allee", "Glacisstraße", "Hallenbad", "Schwabenstraße" und "Heinrich-Heine-Straße" in Neu-Ulm können von den genannten Buslinien nicht angefahren werden.

Als Ersatz werden die Haltestellen "Maximilianstraße", "Augsburger Tor", "Lessinggymnasium", "Landratsamt", "Schubertstraße", "St. Albert" in der Augsburger Straße angefahren.

Die Baustellenfahrpläne finden Sie auf der DING-Internetseite im Bereich Fahrplantabellen sowie in der elektronischen Fahrplanauskunft.





Linien 86, 850: Hst. Neu-Ulm "Glacisstraße" entfällt ab 25.03.2024

Gültig ab 25.03.2024


Aufgrund einer Baumaßnahme in Neu-Ulm wird die Bahnhofstraße im Bereich zwischen Reuttier Straße und Glacisstraße vom 25. März bis voraussichtlich Oktober 2024 voll gesperrt.

Bei den Buslinien 86 und 850 entfällt in diesem Zeitraum die Haltestelle "Glacisstraße" ersatzlos.


Ludwigsfeld: Ersatzhaltestelle "Allgäuer Straße" im Hafnerweg

Gültig ab 07.03.2024

Ab dem 07.03.2024 bis 14.06.2024 gilt aufgrund von Baumaßnahmen für die Linie 5 folgende Änderung:

Die Haltestelle Ludwigsfeld "Allgäuer Straße" entfällt.

Eine Ersatzhaltestelle "Allgäuer Straße" im Hafnerweg ist eingerichtet.


Ulm: Verlegung Haltestelle "Haus der Begegnung"

Gültig ab 11.02.2024


Aufgrund von Baumaßnahmen gilt ab Montag, 12.02.2024 folgende Änderung:

Die Haltestelle "Haus der Begegnung" in Ulm wird in Fahrtrichtung Eselsberg Hasenkopf (Linie 6) ca. 100 Meter östlich vor die reguläre Haltestelle verlegt.


Umbau Ulm ZOB Ost: Änderung der Haltestellen ab 05.02.2024

Gültig ab 31.01.2024


Vom 05. Februar bis vsl. Oktober 2024 wird der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB Ost) umgebaut.

Während des Umbaus muss der ZOB Ost für den Busverkehr komplett gesperrt werden.
Für die ÖPNV-Nutzer:innen ändern sich somit die Abfahrts- bzw. Ankunftshaltestellen ihrer Busse.

Ein Großteil der Abfahrten wird an den nahegelegenen Haltestellen Steinerne BrückeZOB West und Ehinger Tor abgewickelt.

Vom Hauptbahnhof zur Haltestelle Steinerne Brücke gelangen die Fahrgäste mit den Buslinien 5 und 6. Diese ist auch zu Fuß in wenigen Gehminuten durch die Fußgängerzone (Bahnhofstraße / Glöcklerstraße) erreichbar.

Vom Hauptbahnhof zum Ehinger Tor gelangen die Fahrgäste mit den Straßenbahnlinien 1 und 2.

Für den Schienenersatzverkehr (SEV) wird eine Ersatzhaltestelle am Theater in der Olgastrasse eingerichtet.

Der Nachtbusverkehr wird während der Bauzeit an der Haltestelle Hauptbahnhof (Steig A und B – alle Nachtbuslinien N1 bis N8) und an dem neu eingerichteten Bussteig C (alle regionalen Nachtbusse) abgewickelt.




Die Baustellenfahrpläne der betroffenen Linien werden fortlaufend aktualisiert und sind unter 

Weitere Details finden Sie hier.


Linie 71: Haltestelle Neu-Ulm "Friedhof" entfällt

Gültig ab 26.01.2024


Aufgrund von Baumaßnahmen gilt für die Linie 71 ab sofort folgende Änderung:

Die Haltestelle Neu-Ulm "Friedhof" kann nicht bedient werden.

Linie 320: Ersatzhalt in Unlingen

Gültig ab 21.08.2023


Vom 21.08.2023 bis vsl. 28.06.2024, gilt aufgrund von Baumaßnahmen folgende Änderungen in Unlingen für die Linie 320:

Die Haltestelle "Unlingen Sonne" kann nicht angedient werden.

Als Ersatz wird die Haltestelle "Unlingen Schule" bedient.

Linie 812: "Glaserhof" entfällt

Gültig ab 03.07.2023


Vom 03.07.2023 bis vsl. Juli 2024 wird die "St 2019" zwischen Ingstetten und Deisenhausen gesperrt.

Der Bus fährt eine Umleitung.

Die Haltestelle "Glaserhof" entfällt in der Zeit ersatzlos.

Ulm: "Lehrer Tal" und "Schießstände" entfallen

Gültig ab 06.03.2023


Aufgrund der Sperrung Wallstraßenbrücke von 06.03.2023 bis vsl. 2029 wird die Buslinie 49 in Richtung Ulm über die B10 umgeleitet.
 
In Richtung Ulm können die Haltestellen "Lehrer Tal" und "Schießstände" nicht angedient werden und entfallen ersatzlos.

In Richtung Dornstadt wird wie gewohnt über Lehrer Tal gefahren. Die Haltestellen "Lehrer Tal" und "Schießstände" werden bedient.