Schwerbehindertenausweis

Wer darf unentgeltlich fahren?

Eine unentgeltliche Beförderung im Bereich des Verkehrsverbundes DING steht Schwerbehinderten mit Ausweis und gültiger Wertmarke zu. Eine Wertmarke erhalten:

  • Erheblich Gehbehinderten (Merkzeichen G)
  • Außergewöhnlich Gehbehinderten (Merkzeichen a G)
  • Blinden (Merkzeichen Bl)
  • Hilflosen (Merkzeichen H)
  • Gehörlosen (Merkzeichen Gl)

Weitere Infos

  • die Beantragung der Wertmarke erfolgt beim zuständigen Versorgungsamt
  • eine Begleitperson wird unentgeltlich befördert, wenn im Schwerbehindertenausweis das Merkzeichen B steht
  • kostenlose Broschüre der DB "Informationen für behinderte Reisende" mit Verkehrsmitteln und Strecken inkl. Verkehrsverbünde auf denen die unentgeltliche Beförderung gilt, erhältlich an allen Verkaufsstellen der DB
  • allgemeine Infos über Fahrtmöglichkeiten von schwerbehinderten Menschen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auf der Internetseite Mobilitätsportal (ehemals ÖPNV-Info, bzw. Behindertenprospekt)